Sie sind hier: Startseite » Reparaturhilfe » Waschen

Fehlercodes Waschen

BAUKNECHT FEHLERCODE LISTE

Fehlercodes LED - Display und Fehlerbeschreibung

LED Fehlercodes
Hnweis und Hilfe zu den Fehlermeldungen Waschmaschine.
Fehlerbeschreibung Fehlercode Display und LED auf der Schalterleiste

 

Kein Wasserzulauf registriert oder kein Schalten des Niveauschalters festgestellt.
Wenn nach 6 Minuten die Steuerung keinen Wasserzulauf registriert, werden die Ventile abgeschaltet und die LED “Wasserhahn geschlossen” leuchtet auf.Die Steuerung ist im Pause Modus. Wenn es möglich war den Fehler zu beheben, startet die Maschine von vorn.
Mögliche Ursachen:Wenn kein Wasser in der Maschine ist:- Versichern Sie sich, daß der Wasserhahn geöffnet ist. Prüfen, ob der Einlaßschlauch geknickt oder verstopft ist. Prüfen, ob der
Filter am Ventil verstopft ist.- Prüfen der Funktion der Einlaßventile.Wenn Wasser in der Maschine ist:- Prüfen, ob der Niveauschalterschlauch und die Verbindung zwischen
  Behälter und Niveauschalter in ordnungsgemäßem Zustand sind.- Prüfen, ob ein Siphoneffekt aufgetreten ist.- Prüfen der Kabelverbindungen zwischen Steuerung und -  Einlaßventil   bzw. Niveauschalter.- Prüfen aller Schläuche auf mögliche undichte Stellen.- Prüfen der Funktion des Niveauschalters.
Prüfen derPr Steuerung.

 

 

 Langes AbpumpenWenn die Abpumpzeit 8 Minuten überschreitet, dann leuchtet die LED “Filter reinigen” auf.Die Steuerung ist im Pause Modus. Wenn es möglich war den Fehler zu beheben, startet die Maschine von vorn.Mögliche UrsachenPrüfen, ob der Ablaufschlauch geknickt oder verstopft ist.Prüfen der elektrischen Verbindungen an der Laugenpumpe und die Funktion der Pumpe.Prüfen des Pumpenfilters auf Fremdkörper.Prüfen des elektrischen Widerstands der Pumpe.

 

Display Fehlercode FA

 

 Fehler Wasserstopp
Wenn der Wasserstoppkontakt in der Bodeneinheit für länger als 30” geschlossen ist, wird der Wasserstoppfehler angezeigt. Die Tür bleibt verriegelt und die Laugenpumpe läuft ohne Unterbrechung.Mögliche Ursachen
Wenn Wasser in der Bodeneinheit der Maschine ist:
Prüfen aller Schläuche auf Undichtigkeit.
Prüfen, ob sich, aufgrund von zu viel Waschmittel, Schaum gebildet hat.
Prüfen des Behälters auf Undichtigkeit.
Wenn kein Wasser in der Bodeneinheit ist.
Prüfen des Wasserstoppschalters auf Kurzschluß.
Prüfen der Verbindungsleitungen und Steckkontakte am Wasserstopschalter.
Prüfen der Steuerung

Display Fehlercode F04

Zu lange Heizdauer
Wenn die Wassertemperatur innerhalb von 40 Minuten, in der ersten Heizphase, nicht über 35°C steigt, wird der Fehler angezeigt.
Mögliche Ursachen
Prüfen des elektrischen Widerstands vom Heizungselement.Prüfen der Verbindungsleitungen und Steckkontakte zu Heizelement, NTC und Steuerung.Prüfen des elektrischen Widerstands der Pumpe.

Heizelement  bestellen:
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/heizstab-mit-ntc.php


Display Fehlercode F05

 

Fehler NTC
Wenn, während der Heizphase im Waschzyklus, die Widerstandswerte des NTC außerhalb der Normalwerte befinden, wird der Fehler angezeigt.
Mögliche Ursachen
Prüfen des NTCs.Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen NTC und Steuerung.
Heizelement  bestellen:
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/heizstab-mit-ntc.php


Display Fehlercode F06

 

Fehler Tachometer
Die Steuerung kann keine Motorbewegung erkennen (mehrmals).
Wenn der Fehler auftritt, schaltet die Maschine ab und die Tür entriegelt nachdem sich die Trommel nicht mehr bewegt.
Mögliche Ursachen
Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen Motor und Steuerung.Prüfen des Widerstands vom Tacho am Motor.Prüfen des Widerstands der Motorspule.

ev. Kohlebürsten Tauschen (oder Anschlüssse Motor, Kabelbruch)
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/kohlebuerste-1.php


Display Fehlercode F07

 


Fehler Motorsteuerungstriac 
Der Triac für die Motorsteuerung hat einen Kurzschluß (auf der Steuerung). Wenn der Fehler während des Schleuderzykluses auftritt, wird die Tür entriegelt sobald die Trommel zum stehen kommt. 
Mögliche Ursachen
Ausführen des Testprogramms um die Steuerung zu prüfen.Steuerung tauschen (Kompatibilät amhand der Service Nummer prüfen)
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/steuerung-elektronik-timer-platine/index.php

Display Fehlercode F08

 

Display Fehlercode F12

Fehler Heizungs-Stromkreislauf
Die Steuerung hat einen Fehler im Heizungs-Stromkreislauf entdeckt.
Diese Fehler werden vor Beginn eines Programms und nach den Schleuderzyklen abgefragt.
Mögliche Ursachen
Prüfen des Widerstands zwischen Heizelement und Schutzleiter.
Prüfen des Widerstands des Heizelements.Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen Heizelement und Steuerung.Prüfen der Steuerung.Heizelement bestellen.
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/heizstab-mit-ntc.php

Display Fehlercode F13

 

LED “Tür offen” leuchtet nach Beginn eines Waschprogramms
Wenn die Tür nicht innerhalb 10” nach Start eines Programms verriegelt, blinkt die LED “Tür offen” für 10“.
Mögliche Ursachen
Prüfen, ob die Tür richtig verschlossen ist.Prüfen, ob an der Türverriegelung ein mechanisches Problem besteht.Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen Türverriegelung und Steuerung.

Türverriegelung tauschen  (Kompatibilät anhand der Service Nummer prüfen, siehe Inhaltverzeichnis Waschmaschine)
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/index.php

 

Display Fehlercode F14

 

Fehler EEPROM
Die Steuerung erhält seine Daten von einem Eeprom auf der Steuerung.
Die Fehlermeldung tritt auf, wenn die Daten nicht gelesen werden können.
Mögliche Ursachen
Spannungsschwankungen oder -unterbrechungen können diesen Fehler verursachen.
Führen Sie das Testprogramm durch, dieses führt eine komplette Überprüfung des Eeproms durch.
Wird der Fehler während des Testprogramms entdeckt, ersetzen Sie die Steuerung.

Steuerung tauschen (Kompatibilät anhand der Service Nummer prüfen)
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/steuerung-elektronik-timer-platine/index.php

Display Fehlercode F15

Fehler Trommelparkposition (Drum Up) (nur für Toplader mit Drum Up Funktion)
Der Fehler wird angezeigt, wenn die Steuerung das Schliessen des Drum Up Schalters, während sich der Motor dreht, nicht erkennt.
Der Fehler kann NUR während des Testprogramms erkannt werden.
Mögliche Ursachen
Prüfen der Position des Magnets.Prüfen der Position des Reed Sensors.Prüfen des Widerstands vom Reed Sensor.Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen Reed Sensor und Steuerung.

Display Fehlercode F21

 

Fehler Optionsmodul (kann nur an Smart Optionsmodulen erkannt werden)
Der Fehler wird angezeigt, wenn die Kommunikation zwischen Steuerung und Optionsmodul gestört ist.
Wenn der Fehler im Display angezeigt wird kann das Optionsmodul kein Signal zur Steuerung senden.
Wenn der Fehler in den Status LEDs angezeigt wird kann die Steuerung kein Signal zum Optionsmodul senden.
Mögliche Ursachen
Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen Optionsmodul und Steuerung.
Prüfen des Optionsmoduls.
Prüfen der Steuerung.

Display Fehlercode F23

 

Fehler Niveauschalter
Der Fehler wird angezeigt, wenn während eines Waschzyklus, die Kontakte vom Niveauschalter für Waschniveau und Heizung gleichzeitig für 10” geschlossen sind.
Mögliche Ursachen
Prüfen des Widerstands der Niveauschalterkontakte.
Prüfen der Verbindungen und Kontakte zwischen Niveauschalter und Steuerung.
Bleibt der Fehler bestehen, wird auch im Testprogramm der Fehler angezeigt.
Falls mit Hilfe der oben beschriebenen Punkte der Fehler nicht lokalisiert werden kann, tausche die Steuerung/Kontrollelektronik.

Niveauschalter  ev. Steuerung tauschen.
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/wasserschalter-481227128554.php

http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/steuerung-elektronik-timer-platine/index.php


Display Fehlercode F24

 

Fehler Überlauf
Der Fehler wird angezeigt, wenn der Überlaufkontakt im Niveauschalter länger als 60” geschlossen ist.
Die Tür bleibt verriegelt und die Laugenpumpe arbeitet ohne Unterbrechung.
Mögliche Ursachen
Prüfen, ob der Ablaufschlauch geknickt oder verstopft ist.
Prüfen der Verbindungsleitungen und Steckkontakte zu Laugenpumpe, Niveauschalter und Steuerung.
Prüfen der Fremdkörperfalle auf Fremdkörper.Prüfen auf Laugenpumpenfehler.
Prüfen, ob das Einlaßventil komplett schließt.Prüfen des Niveauschalters auf seine Funktion.

Display Fehlercode F26

Fehler Pumpe
Der Fehler wird angezeigt, wenn der Triac für die Pumpenansteuerung defekt ist.
Mögliche Ursachen
Prüfen des Widerstands der Niveauschalterkontakte
.Ein Fehler des Niveauschalters kann den Fehlercode auch hervorrufen.
Wenn alle Fehler behoben sind nochmaliges ausführen des Testprogramms.
Tritt dann der Fehler wieder auf, ersetzen Sie die Steuerung.

ev. Pumpe tauschen (Kompatibilät anhand der Service Nummer prüfen)
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/haustechnik-1/waschmaschine/index.php


Display Fehlercode F27

 

Fehler Reversierungsrelais
Der Fehler wird angezeigt, wenn die Steuerung erkennt, daß der Motor nur in eine Richtung läuft.
Mögliche Ursachen
Prüfen des Kabelbaums zum Motor.
Prüfen der Steuerung.

Steuerung tauschen (Kompatibilät anhand der Service Nummer prüfen)
http://www.bauknecht-ersatzteile-kupfer.de/steuerung-elektronik-timer-platine/index.php


Display Fehlercode F28

Fehler Feldanzapfung
Der Fehler wird angezeigt, wenn die Steuerung nicht die Feldanzapfung durchführen kann.
Mögliche Ursachen
Prüfen, ob der richtige Motor eingebaut ist.
Prüfen der Widerstände der verschiedenen Spulenbereiche.
Prüfen des Kabelbaums zwischen Motor und Steuerung.
Falls keines der oben genannten Teile fehlerhaft ist, ersetzen Sie die Steuerung.

Display Fehlercode  Fod

 

Schaumerkennung während eines Waschzyklus
Der Fehlercode wird angezeigt, wenn die Maschine nach dem Waschen das Wasser
nicht abpumpen oder nach einigen Versuchen nicht schleudern kann.
Mögliche Ursachen
Der Kunde hat zuviel Waschmittel verwendet.
Prüfen, der Ablaufschläuche auf mögliche Probleme.
Prüfen des elektrischen Widerstands der Laugenpumpe.
Prüfen des elektrischen Widerstands des Niveauschalters.
Prüfen, ob der Niveauschalterschlauch und die Verbindung zwischen Behälter und Niveauschalter in ordnungsgemäßem Zustand sind.Prüfen, ob ein Siphoneffekt aufgetreten ist.